Serpentine

Conference

Behandlung der zugrunde liegenden Ursache

Sobald der Zustand unter Kontrolle ist, muss die zugrunde liegende Ursache möglicherweise behandelt werden.

Gallensteine

Wenn ein Gallenstein Ihre Pankreatitis verursacht, benötigen Sie möglicherweise ein Verfahren, das als endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie (ERCP) bezeichnet wird, oder Ihre Gallenblase muss möglicherweise entfernt werden.

Wenn Sie ein ERCP benötigen, haben Sie eine lange, dünne Röhre mit einer Kamera (einem Endoskop), die durch Ihren Mund in Ihren Bauch geleitet wird. Dies wird verwendet, um die Gallensteine zu entfernen. Eine Operation zur Entfernung der Gallenblase kann durchgeführt werden, während Sie im Krankenhaus sind oder für mehrere Wochen geplant sind. Die Entfernung Ihrer Gallenblase sollte keinen großen Einfluss auf Ihre Gesundheit haben, aber es könnte es für Sie schwieriger machen, bestimmte Lebensmittel wie fettige oder scharfe Lebensmittel zu verdauen. Idealerweise sollte die Gallenblase innerhalb von 2 Wochen nach Ihrem Pankreatitis-Anfall entfernt werden, es sei denn, Sie sind zu unwohl für eine Operation.

Alkoholkonsum

Nach der Genesung von einer akuten Pankreatitis sollten Sie Alkohol vollständig meiden, wenn dies die Ursache für Ihren Zustand war.

Manche Menschen mit akuter Pankreatitis sind alkoholabhängig und brauchen Hilfe und Unterstützung, um mit dem Trinken aufzuhören. Wenn dies auf Sie zutrifft, wenden Sie sich an einen Hausarzt, um Hilfe zu erhalten.

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit umfasst:

  • Einzelberatung
  • Selbsthilfegruppen wie die Anonymen Alkoholiker
  • Einnahme eines Arzneimittels namens Acamprosat, das das Verlangen nach Alkohol reduzieren kann

Lesen Sie mehr über die Behandlung von Alkoholmissbrauch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.